Erdrutsch in Norwegen: Satellitenbild zeigt Ausmaß der Verwüstungen

Hunderttausende Tonnen Boden in Bewegung: In Norwegen hat ein riesiger Erdrutsch kurz vor dem Jahreswechsel ein Wohngebiet verwüstet. Schuld dürfte ein problematisches Gestein im Untergrund sein.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.