Erneut Corona-Cluster bei Skilehrer-Kurs: 29 Fälle

Corona-Alarm im Salzburger Pongau: Bei sechs von 172 Teilnehmern eines Skilehrerkurses liegen 29 positive Antigen-Schnelltests vor, meldete die Bezirkshauptmannschaft St. Johann. Sämtliche angehenden Skilehrer befanden sich am Donnerstag in ihren Unterkünften in Isolation. Da unter den positiv Getesteten auch zwei Briten sind, werden Proben zur Sequenzierung zur AGES nach Wien eingeschickt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.