Erst Unfall stoppt wilde Alko-Fahrt

Zum Glück ist diese Horror-Fahrt glimpflich zu Ende gegangen: Eine 49-Jährige stieg in Krems mit 1,52 Promille in den Pkw. Auf dem Weg durch die Wachaumetropole touchierte sie nicht nur einen weiteren Wagen, sie krachte mit ihrem Fahrzeug dann auch noch auf der Wiener Straße in ein Verkehrsschild – Totalschaden!

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.