Erstmals wieder weniger als 2000 Covid-Infizierte

Die Zahl der aktiv mit dem Coronavirus infizierten Menschen ist im Bundesland Salzburg am Montag erstmals seit Wochen wieder unter 2000 gefallen und lag exakt bei 1893, was einen Rückgang gegenüber Sonntag um 288 Infizierte bedeutet. Zum Höhepunkt der zweiten Welle, am 22. November, gab es in Salzburg mit 6560 aktuell Infizierten eine noch mehr als dreimal so hohe Anzahl, wie aus der Statistik des Landes hervorgeht.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.