“Es ist eine Katastrophe”: Heftiger Regen spült Autos in Belgien weg

Rund zehn Tage nach den verheerenden Überschwemmungen mit 36 Toten ist Belgien wieder von Unwettern heimgesucht worden. Diese haben Straßen zu reißenden Flüsse verwandelt und zahlreiche Autos weggeschwemmt. Von Verletzten ist bisher nicht die Rede.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.