Exil-Politikerin sorgt mit Wien-Bild für Aufsehen

Zum orthodoxen Weihnachtsfest hat die weißrussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja, die sich eigentlich im Exil in Litauen befinden soll, am Donnerstag auf Twitter Weihnachtsgrüße geschickt. Dazu postete die frühere Präsidentschaftskandidatin ein Bild mit Stephansdom im Hintergrund. Das Außenministerium hat allerdings keine Hinweise, dass sich Tichanowskaja aktuell in Wien aufhalten würde.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.