Extremismus ist in Oberösterreich rechtslastig

„Die Zahl der Anzeigen wegen Linksextremismus ist im Vorjahr stark gesunken, liegt nur mehr im einstelligen Bereich“, sagt Landespolizeidirektor Andreas Pilsl. Dagegen gab es 191 Anzeigen wegen Rechtsextremismus in OÖ: „Der ist auch leichter zu identifizieren.“

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.