Faces of the Riot: Kapitol-Stürmer am Netz-Pranger

Mehr als zwei Wochen nach dem Sturm auf das US-Kapitol in Washington sind viele der am Aufruhr Beteiligten nach wie vor nicht identifiziert. Um den Strafverfolgungsbehörden bei ihrer Suche nach mutmaßlichen Verdächtigen behilflich zu sein, setzt eine Website nun auf maschinelles Lernen und die Unterstützung der Internet-Community.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.