„Faking Hitler“: Mit Moritz Bleibtreu auf den Spuren der falschen Hitler-Tagebücher

Die Veröffentlichung gefälschter Hitler-Tagebücher durch den „Stern“ war 1983 ein Skandal. Die Serie „Faking Hitler“ thematisiert die Blamage jetzt. Freiwillige können beim Dreh in Düsseldorf selbst mitspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.