Fall Anis Amri: Das Ende eines Verfassungsschutz-Chefs

Entlassen: Reinhard Müller, bisheriger Abteilungsleiter Verfassungsschutz im Innenministerium Mecklenburg-Vorpommern.

Binnen Stunden gelang es Mecklenburg-Vorpommerns Landesverfassungsschutzchef, mehrere Bundespolitiker gegen sich aufzubringen. Nun muss er gehen. Für seine Behörde hat der Neuanfang Konsequenzen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.