Festnahme bei illegaler Corona-Party in Innsbruck

Ordentlich krachen ließen es mehrere Personen in der Nacht auf Sonntag in einer Innsbrucker Wohnung. Nachdem bei der Polizei eine Anzeige wegen Lärmbelästigung eingegangen war, sprengte eine Streife dort eine unerlaubte Party. Ein Feiernder verhielt sich dabei derart aggressiv, dass er kurzzeitig festgenommen wurde.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.