Feuer in Gemeindebau: Mann rief um Hilfe

Fünf Verletzte sind nach einem Zimmerbrand in einem sechsstöckigen Mehrparteienhaus in Wien-Alsergrund am Sonntag mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht worden. Die Feuerwehr wurde kurz vor 12 Uhr in die Latschkagasse gerufen. Dort war im ersten Stock des Wohnhauses der Brand in einem Zimmer aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.