FFP2-Masken ab Donnerstag erhältlich – um 59 Cent

Mit kommendem Montag, dem 25. Jänner, wird die FFP2-Maske zum neuen Standard gegen die Übertragung des Coronavirus: Ab dann ist das Tragen eines „Filtering Face Piece“ der Schutzklasse 2 im Handel und in öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht. Nach wachsender Sorge um die teils hohen Preise für die Gesichtsmasken lässt die neue Corona-Regelung die Kosten für FFP2-Masken nun jedoch fallen. Hofer startete mit der Ankündigung eines Kampfpreises von 0,59 Euro, Spar und der Rewe-Konzern (Billa, Merkur, Penny, Bipa und ADEG) zogen nach und kündigten ebenfalls an, die Masken zum Preis von 59 Cent pro Stück zu verkaufen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.