FH und Eisenstadt wieder versöhnt

Der Fachhochschule die Fördermittel gestrichen hat die Stadtgemeinde Eisenstadt im vorigen Jahr. Begründet worden war der Schritt unter anderem damit, dass nur ein Bruchteil der Studenten aus dem Burgenland stamme. Jetzt ist es zur Einigung in dem Streit gekommen. Die Bildungseinrichtung wird wieder gefördert.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.