Fledermaus-Europaschutz in Kirche Maria Schmolln

Ein Gotteshaus als Europaschutzgebiet? Ja, wenn im Dachstuhl etwa 1000 Fledermäuse jedes Jahr ihr Sommerquartier beziehen. Nachdem auch die EU-Kommission diese Kolonie als „von gemeinschaftlicher Bedeutung“ eingestuft hat, wird die Wallfahrtskirche Maria Schmolln nun als „Europaschutzgebiet“ ausgewiesen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.