Flucht aus Psychiatrie: Mann stirbt in Weiher

Bei der Flucht aus der forensischen Psychiatrie ist ein 26-Jähriger in Göcklingen (Landkreis Südliche Weinstraße) in einen Weiher gesprungen und gestorben. Die Kriminalpolizei ermittle nun, sagte ein Polizeisprecher am Mittwochabend. Möglich sei unter anderem, dass es sich um einen Unglücksfall hand

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.