Flucht vor Polizei endet mit Unfall an Verkehrsschild

Nach etwa 30 Kilometern hat die Flucht eines Autofahrers vor der Polizei an einem Verkehrsschild in Delmenhorst geendet. Der Wagen hätte in der Nacht zum Mittwoch auf der Autobahn 1 zwischen Ahlhorn und Wildeshausen kontrolliert werden sollen, der Fahrer gab aber Gas und fuhr davon, wie ein Polizeis

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.