Flüchtlinge in Uganda: Sicherheit, aber kein neues Leben

Am 28. Juli 1951 wurde die Genfer Flüchtlingskonvention unterzeichnet. 70 Jahre später sind weltweit so viele Menschen wie noch nie auf der Flucht, doch aufgenommen werden sie oft von den ärmsten Ländern, etwa Uganda. Von A. Diekhans.

...weiterlesen auf Tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.