Flughafen Wien erwartet 2021 12,5 Mio. Passagiere

Der Wiener Airport hat im Vorjahr wegen der Corona-Krise um 75 Prozent weniger Fluggäste (7,8 Millionen Passagiere) abgefertigt als 2019. Nach diesem massiven Einbruch rechnet der Vorstand für heuer mit 12,5 Millionen Fluggästen und einem kleinen Gewinn. Die stärksten Rückgänge verzeichnete der Airport 2020 mit über 99 Prozent weniger Reisenden im April und Mai, aber auch in den Monaten Juni, November und Dezember betrug das Minus über 90 Prozent. Am schwächsten Tag des Jahres, dem Ostermontag am 13. April 2020, frequentierten gerade mal 154 Reisende das Terminalgebäude.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.