Flugtickets: Rekord an Entschädigungen erstritten

Zahlreiche Annullierungen von Flügen sorgten dafür, dass im vergangenen Pandemie-Jahr der geplante Urlaub für Tausende Menschen ins Wasser fiel. Dies führte zu einem rapiden Anstieg von Ticketerstattungsanträgen. Insgesamt erstritt die in Wien ansässige Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte 1,7 Millionen Euro für Reisende.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.