„Formal kann man im Lockdown bleiben, aber keiner macht mehr mit“

Sandra Maischbergers Gäste versuchen in Sachen Corona eine Güterabwägung. Österreichs Kanzler Kurz hat wenig Alternativen zu seinem Kurs, während CDU-Politiker Schäuble noch auf einen Impftermin wartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.