Formel 1 – Hamilton wird zum Ritter geschlagen

Rennfahrer Lewis Hamilton darf sich künftig Sir Lewis nennen. Der 35-Jährige wird von Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen - die höchste Ehre, die ein Sportler in Großbritannien erreichen kann.

...weiterlesen auf Tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.