Forscher: Beethoven hat Metronom falsch abgelesen

Spanische Forscher sind möglicherweise dem Rätsel der teils fast unspielbar schnellen Tempoangaben in den Symphonien Ludwig van Beethovens auf die Spur gekommen. Einer neuen Untersuchung zufolge könnte der Komponist sein Metronom schlicht falsch abgelesen haben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.