FPÖ sieht keine Haftung des Landes

Fast sechs Monate dauert der Untersuchungsausschuss zum Bankskandal bereits an. Nur noch zwei Sitzungen mit sieben Zeugen finden am Mittwoch und Donnerstag statt, danach legen der Verfahrensrichter und die Fraktionen innerhalb eines Monats ihre Berichte vor. Erste Schlüsse zog vorab Alexander Petschnig von der FPÖ. Der Bankenprüfer des Finanzministeriums ist einer vom Fach.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.