Frankfurter Flughafen: Hintergrund von Bombendrohung weiter unklar

Nach einer Bombendrohung am Frankfurter Flughafen kontrollieren Einsatzkräfte am Samstag verstärkt Gepäck und Menschen im Terminal 1.

Nach dem Terroralarm am Frankfurter Flughafen gilt ein 38 Jahre alter Slowene als Hauptverdächtiger. Er wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen. Rätselhaft bleibt ein zweiter Mann, der mit einer Waffe gesehen worden sein soll.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.