Frankreich: Ex-Frau von Nicolas Sarkozy soll zum Schein im Parlament beschäftigt gewesen sein

Die frühere Frau von Nicolas Sarkozy soll für ihre Tätigkeit im Parlament zwar gut bezahlt worden sein – aber nicht gearbeitet haben. Den Vorwurf erhebt die französische Investigativzeitung »Le Canard Enchaîné«.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.