Franzosenhass im 19. Jahrhundert: Wie deutsche Dichter Frankreich zum »Erzfeind« machten

Eine angeblich tiefe Feindschaft zog Furchen durch die deutsch-französische Geschichte. Die Wurzeln liegen in der Zeit Napoleons: Schriftsteller schürten gezielt den Hass.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.