Frau Merkel, reden Sie endlich mit uns!

Die Bundeskanzlerin schickte Jens Spahn vor: Er sollte mit dem AstraZeneca-Stopp eine der weitreichendsten Entscheidungen der Pandemie-Bekämpfung verkünden. Ein fundamentaler kommunikativer Fehler. Eigentlich wäre eine Regierungserklärung angemessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.