Frau vergaß Öl am Herd und löste Großeinsatz aus

Eine stark alkoholisierte Bewohnerin eines Mehrparteienhauses löste Freitagabend einen Großeinsatz in St. Veit aus. Sie vergaß einen Kochtopf mit Öl auf der eingeschalteten Herdplatte und legte sich unwissend in die Badewanne. Der Rauchmelder war defekt, es kam zur starken Rauchentwicklung im gesamten Gebäude. Mehrere Mieter sind in Panik geraten.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.