Frau wollte Teufel austreiben

Neue Details zur Teufelsaustreibung, die sich - wie berichtet - in einer Gemeinde nahe Gmünd im Waldviertel abspielte. Eine rumänische Pflegerin drangsalierte ihre 50-jährige Patientin mit einem Messer, fügte ihr zahlreiche Wunden zu - sie wollte einen Exorzismus durchführen! Die Polizei nahm die scheinbar psychisch gestörte 24-Stunden-Hilfe fest.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.