Frauen sind im Straßenverkehr sicherer unterwegs

In den vergangenen Jahren sind in Österreich dreimal so viele Männer wie Frauen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Während das Verhältnis bei den Pkw-Insassen 2:1 beträgt, ist es beim Motorrad fast 34:1, berechnete der VCÖ aus den Zahlen der Statistik Austria. Im Jahr 2020 waren 75 Prozent der 338 Verkehrstoten männlich. Auffallend ist, dass Männer mit allen Verkehrsmitteln häufiger tödlich verunglücken. 

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.