Funkel: Köln lebt: Heiko Herrlich wackelt gewaltig

Erbitterter Kampf gegen den Abstieg: Der 1. FC Köln darf auf ein Happy End hoffen, in Augsburg könnte das für Heiko Herrlich nicht gelten. Der Trainer wird angezählt, eine furiose zweite Hälfte rettet ihm wohl gerade noch so seinen Stuhl. Aber auch der Effzeh bangt noch.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.