Gaißau startet Betrieb mitten im Virus-Lockdown

Nach zwei Jahren Stillstand drehte der Lift in Gaißau-Hintersee am Samstag wieder seine Runden. Trotz Schneefall und steigenden Infektionszahlen stürmten rund 1000 Besucher das Skigebiet. Die Betreiber beharren auf ihrem Corona-Konzept und wollen sich von den negativen Ski-Schlagzeilen nicht abschrecken lassen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.