Gaza-Konflikt: USA wollen offiziell vermitteln

Die heftigen Kämpfe zwischen der radikal-islamischen Hamas und der israelischen Armee gingen die fünfte Nacht in Folge weiter, die Zahl der Toten steigt. Nun wollen die USA offiziell zwischen Israel und den Palästinensern vermitteln. Wie die US-Botschaft in Israel am Freitagabend mitteilte, landete Boschafter Hady Amr am Freitagabend auf dem Flughafen Ben Gurion in Israel. US-Außenminister Antony Blinken hatte ihn gebeten, sich mit Vertretern beider Seiten zu treffen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.