Gefährliche Brocken aus dem All: So stoppt man Asteroiden auf Kollisionskurs

Vor 66 Millionen Jahren reicht vermutlich ein Asteroid, um die Dinosaurier auszulöschen. Dieses Schicksal kann auch für uns nicht ausgeschlossen werden. Weltraumforscher überlegen deshalb, wie man solche Objekte ablenken kann. Ganz falsch lag Hollywood mit "Armageddon" nicht.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.