Gehbehinderter Wiener (91) darf Lift nicht nutzen

Obwohl er sich an den Kosten beteiligen möchte, darf ein 91-jähriger Wiener nicht den Lift in seinem Wohnhaus benützen. So will es offenbar die Liftgemeinschaft. In Aussicht gestellt wurde lediglich eine Abstimmung der Wohnungseigentümer irgendwann in diesem Jahr. Der Mann ist indes schwer gestürzt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.