Geht ab auf Amazon: Weshalb bestellen so viele diese Powerbank?

Bei Amazon findet sich ein bestimmter Akku auf dem ersten Platz der Kundinnen und Kunden. Aber warum ist dies so, weshalb bestellen so viele diese Powerbank? GIGA hat darauf eine Antwort und verrät den Liebling der Smartphone-Nutzer.

Externe Akkus, auch Powerbanks genannt, sind der Helfer in der Not. Macht das Handy unterwegs schlapp, kann schnell Strom auch ohne Steckdose nachgetankt werden. Doch das Angebot der „Energieriegel“ ist fast unüberschaubar groß. Warum nicht mal auf die „Schwarmintelligenz“ der Amazon-Kunden vertrauen? Die entscheiden sich nämlich gegenwärtig für eine ganz bestimmte Powerbank – erster Platz in der Bestsellerliste.

Powerbank-Bestseller bei Amazon: Anker PowerCore Essential

Die stammt vom beliebten Zubehörhersteller Anker und trägt den Namen „PowerCore Essential“. Wahlweise in Schwarz (29,99 Euro) oder Weiß (31,99 Euro) zu haben und mit einer Kapazität von 20.000 mAh gesegnet. Damit ladet man ein iPhone schon mal bis zu 4 Mal auf – ideal für längere Trips ohne Zugang zu Steckdosen, beispielsweise beim Camping. Und weshalb bestellen so viele Amazon-Kunden nun ausgerechnet diese Powerbank? GIGA hat da einige gute Gründe parat:

Man vertraut dem Hersteller, Anker verkauft halt keinen Sch**ß – funktioniert und gut. Der Preis ist für einen solch großen Akku vergleichsweise attraktiv. Es können gleich mehrere Geräte (bis zu 2) gleichzeitig geladen werden, nicht nur ein Gerät wie bei vielen anderen Powerbanks.

Kurzum: Ein gutes Gesamtpaket, welches die Kunden bei Amazon am Ende dann auch mit 4,5 Sternen auszeichnen, wohlgemerkt bei über 32.000 Bewertungen.

Diese Tipps gelten auch heute noch:

Wichtig und erwähnenswert

Was sollte man vor dem Kauf der Anker PowerCore Essential Powerbank aber besser noch wissen? Der neben einem Micro-USB-Anschluss verbaute USB-C-Port dient allein der Ladung der Powerbank, andere Geräte können damit nicht aufgeladen werden. Wer also USB-C-Geräte laden möchte, der muss ein USB-A-auf-USB-C-Kabel (bei Amazon bspw. für 7,49 Euro) verwenden. Im Lieferumfang findet sich dagegen nur ein Mikro-USB-Kabel und eine Reisehülle. Gut zu wissen: 18 Monate Garantie gibt der Hersteller auf die PowerCore Essential, nicht nur 12 wie andere Anbieter.

...weiterlesen auf Giga.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.