Gemeinsam Krise bewältigen

Im Burgenland sind im Bundesländervergleich deutlich weniger Menschen arbeitslos. Die Zahlen sind dennoch besorgniserregend. Das Land will bereits gesetzte Maßnahmen 2021 weiter ausbauen und direkt in den Regionen investieren. „So schaffen wir diese Krise gemeinsam“, betont SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.