Geschäftsträger in Kuwait: Nordkoreanischer Diplomat zum Süden übergelaufen

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un Mitte Januar auf dem Parteikongress in Pjöngjang

Ein weiterer nordkoreanischer Diplomat ist zum Süden übergelaufen. Schon 2019 beantragte Ryu Hyun-woo Medienberichten zufolge Asyl und lebt heute in Seoul. Er war der Schwiegersohn von Kims Devisenbeschaffer.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.