Geschönte Zahlen?: Mexiko traut seiner Corona-Statistik nicht

Trauer um einen Covid-Toten: Mitarbeiter eines Friedhofs am Rande der mexikanischen Hauptstadt bestatten einen Verstorbenen.

Der reichste Mensch Lateinamerikas liegt wegen Corona im Krankenhaus, auch der mexikanische Präsident wurde positiv getestet. Überhaupt ist die Lage in Mexiko wohl schlimmer, als es die offiziellen Zahlen vermuten lassen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.