Gesuchter in Wiener „Corona-Hotel“ gefasst

Zufallstreffer für die Wiener Polizei auf der Jagd nach einem per Haftbefehl gesuchten 37-Jährigen! Am Wochenende klickten für einen Österreicher in einem Hotel, das aktuell als Quarantänestation verwendet wird, die Handschellen. Der Verdächtige soll in Zusammenhang mit kinderpornografischem Material stehen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.