GEW kritisiert Senatsentscheidung zum Wechselunterricht

Nach dem Ende der Osterferien wieder Unterricht in Berlins Schulen anzubieten, ist aus Sicht der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) eine Fehlentscheidung. "Wir sind enttäuscht, dass auf die aktuelle Entwicklung keine Rücksicht genommen wird", sagte der Landesvorsitzender Tom Erdmann d

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.