Gewalt gegen Polizisten gestiegen

Die Gewalt gegen Polizisten hat im ersten Jahr der Corona-Pandemie stark zugenommen. Die Zahl der Straftaten, bei denen Widerstand gegen und tätliche Angriffe auf Beamte verübt wurden, stieg 2020 um 15, 9 Prozent auf 1503 Fälle, wie das Innenministerium am Donnerstag mitteilte. 2019 gab es 1297 entsp

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.