Gewalt gegen Polizisten: “Querdenker” demonstrieren trotz Verbot

Deutschlandweit protestieren Gegner der Corona-Maßnahmen gegen die bestehenden Auflagen. Ungeachtet des Versammlungsverbots marschieren "Querdenker" durch Dresden. Vier Polizisten werden verletzt. Derweil wird in München eine Demonstration wegen Hygiene-Verstößen aufgelöst.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.