Gewalt im Ostkongo zwingt mehr Menschen zur Flucht

Die Banyamulenge am Kivu-See sind seit Jahren Angriffen verfeindeter Milizen ausgesetzt. Erst jüngst hatte die Regierung einen Dialog initiiert, doch nun scheint der Konflikt wieder aufzubrechen.

...weiterlesen auf DW.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.