Gierig nach Erbe? Geplanter Mord sollte wie Suizid aussehen

Sie wollten laut Anklage einem betäubtem Mann die Pulsadern aufschneiden - und seinen gewaltsamen Tod wie Suizid aussehen lassen. Die 36 Jahre alte Ehefrau des Opfers und eine 57-Jährige stehen wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Heidelberg. Die beiden sollen es auf das Erbe des Endfünfziger

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.