Göttingen: Coronainfizierter ging trotz Quarantäne ins Fitnessstudio – Anklage

Ein Corona-infizierter Mann trainierte trotz Quarantäneanordnung in einem Göttinger Fitnessstudio. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung erhoben.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.