Gratis-FFP2-Masken für Einkommensschwache

Ab kommendem Montag müssen im Handel und in öffentlichen Verkehrsmitteln FFP2-Masken verpflichtend getragen werden. Einkommensschwache sollen die nötigen Masken gratis erhalten - und zwar „im Bereich von Sozialstellen, beispielsweise in Wärmestuben“, wie Gesundheitsminister Rudolf Anschober am Donnerstag erklärte.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.