Greensill Bank: Finanzaufsicht stellt Entschädigungsfall fest

Das Amtsgericht Bremen hat das Insolvenzverfahren gegen die Greensill Bank eröffnet – nach einem Antrag der Bafin. Nun hat die Aufsichtsbehörde die Voraussetzung geschaffen, damit Privatanleger ihre Einlagen zurückerhalten.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.