„GRID Legends“ kommt mit „tiefgehender“ Story

Mit „GRID Legends“ haben Entwickler Codemaster und Publisher EA den jüngsten Ableger der beliebten Rennspiel-Serie angekündigt. Erscheinen soll der Titel 2022 für Xbox Series X|S, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox One und PC. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt neben menschlicher wirkenden Gegnern, Stadtstrecken wie London und Moskau und der Möglichkeit, eigene Rennen zu erstellen, erstmals auch ein „tiefgehender Story-Modus“, der im Stil einer Dokumentation erzählt werden soll. Dabei mit von der Partie ist Ncuti Gatwa, bekannt aus der Netflix-Serie „Sex Education“.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.